Über Transkriptum

Transkriptum ist eine Gründung des Historikers Philipp Küsgens. Nach dem Studium der Geschichte an der Freien Universität Berlin hat er seinen Doktortitel an der Université de Fribourg (Schweiz) erworben. Durch seine Forschungstätigkeit mit dem Schwerpunkt Kulturgeschichte in deutschen, schweizerischen und französischen Archiven hat er sich Erfahrung und Kompetenz im Umgang mit handschriftlichen Quellen erworben. Als Projektmitarbeiter hat er für die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster gearbeitet.
Um Übersetzungen ins Englische und Französische kümmern sich muttersprachliche Übersetzer.